Gesundheits-News

Stressabbau von Anfang an
Kurreisen


(djd/pt). Jedes Jahr am 7. April erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) an ihre Gründung im Jahr 1948 und rückt damit zugleich aktuelle Gesundheitsthemen ins öffentliche Bewusstsein. Obwohl beim Weltgesundheitstag das Hauptaugenmerk auf Entwicklungsländern mit mangelhaften Gesundheitssystemen liegt, bietet der Termin der westlichen Welt die Gelegenheit zur Selbstreflexion. Die Deutschen zum Beispiel können trotz einschneidender Reformen nach wie vor - auch mit Unterstützung der Kassen - Krankheiten vorbeugen und Heilung unterstützen. Das Spektrum der Gesundheitsvorsorge reicht von einer bewussten Lebensweise hinsichtlich Ernährung und Bewegung bis zu regelmäßigen Kuraufenthalten.

Aufgepeppte Tradition

Zahlreiche Orte im In- und Ausland kratzen mit Wellness- und Freizeitangeboten für Jüngere an dem Klischee, dass Gesundheitsurlaub nur die Generation 50plus interessiert. Neu geschnürte Spezialpakete enthalten daher nicht mehr nur Anwendungen mit natürlichen Heilmitteln, sondern beispielsweise auch Programme zum Stressabbau. Aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnisses und seiner Nähe zu Deutschland hat auch das Böhmische Bäderdreieck an Attraktivität gewonnen. Bad Franzensbad zum Beispiel kann auf eine 200-jährige Kurtradition zurückblicken. Heilmittel wie eisen- und schwefelhaltiges Moor und über 20 Mineralquellen helfen unter anderem bei Beschwerden des Bewegungsapparates und Herz-Kreislauferkrankungen. Das Erlebnisbad Aqua Forum bietet außerdem neben Wasserattraktionen und Saunalandschaft auch Massagen und ein modernes Fitnesscenter.

Erholung von Anfang an

Wer seinen gesundheitsorientierten Urlaub bei einem Spezialveranstalter wie EuroMed (www.euromed-berlin.de) bucht, kann sich von Anfang an entspannt zurücklehnen. Das garantieren nicht nur die gut organisierten Bus- und Charterflugtransfers oder der noch komfortablere Haus-zu-Haus-Service, sondern auch die individuelle Beratung durch sach- und ortskundiges sowie medizinisch orientiertes Fachpersonal. Die Reise geht in insgesamt 65 bekannte Kurorte in Deutschland, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Rumänien, Ungarn und Polen mit mehr als 220 Kurhotels und -häusern. Darunter ist auch das slowakische Piestany, wo heiße Quellen und schwefelhaltiger Heilschlamm rheumatischen Entzündungen auf den Leib rücken. Wasserskilift, Neun-Loch-Golfplatz und der Balnea-Komplex auf der Bäderinsel sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem breit gefächerten Frischluft- und Erholungsprogramm.

--- Daten/Fakten oder Kurztext ---
(djd/pt). Der Weltgesundheitstag rückt Jahr für Jahr aktuelle Gesundheitsthemen ins öffentliche Bewusstsein und bietet der westlichen Welt die Gelegenheit zur Selbstreflexion. Die Deutschen zum Beispiel können nach wie vor - auch mit Unterstützung der Kassen - Gesundheitsvorsorge betreiben. Das Spektrum reicht dabei von einer bewussten Lebensweise bis zu regelmäßigen Kuraufenthalten. Zahlreiche Orte im In- und Ausland kratzen mit Wellness- und Freizeitangeboten für Jüngere an dem Klischee, dass Gesundheitsurlaub nur die Generation 50plus interessiert. Wer seinen gesundheitsorientierten Urlaub bei einem Spezialveranstalter wie EuroMed (www.euromed-berlin.de) bucht, kann sich von Anfang an entspannt zurücklehnen. Die Reise geht in insgesamt 65 bekannte Kurorte in Deutschland, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Rumänien, Ungarn und Polen. Darunter ist auch das Böhmische Bäderdreieck oder das slowakische Piestany, wo heiße Quellen und schwefelhaltiger Heilschlamm rheumatischen Entzündungen auf den Leib rücken. Wasserskilift, Neun-Loch-Golfplatz und der Balnea-Komplex auf der Bäderinsel sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem breit gefächerten Frischluft- und Erholungsprogramm.


Natürliche Heilmittel wie schwefelhaltiger Schlamm fördern die Gesundheitsvorsorge und unterstützen die Heilung von Beschwerden.
Natürliche Heilmittel wie schwefelhaltiger Schlamm fördern die Gesundheitsvorsorge und unterstützen die Heilung von Beschwerden.

« zurück

© 2013 klinik-krankenhaus.de - Stressabbau - Anfang - Kurreisen
zum Seitenanfang