Gesundheits-News

Höchstleistungen rund um die Uhr
Wunderwerk Darm


(djd/pt). Der Darm ist ein Organ der Superlative und vollbringt ständig Höchstleistungen. Trotzdem gehört er zu den Tabuthemen schlechthin. Besonders über Beschwerden im Verdauungstrakt wie Blähungen wird ungern gesprochen. Auslöser dafür können Lebensmittelunverträglichkeiten, unausgewogene Ernährung, hastige und übermäßige Mahlzeiten oder Stress sein. Schmerzhafte Blähungen entstehen, wenn übermäßig viel Darmgase gebildet werden, die im Darm wie ein feiner, zäher Schaum festsitzen. In diesem Fall helfen gut verträgliche Mittel aus der Apotheke - zum Beispiel Lefax. Der Lefax-Wirkstoff Simeticon lässt die Luftbläschen im Darm zerfallen und wird nach verrichteter Arbeit einfach wieder ausgeschieden, ohne den Körper zu belasten.

Neben der Linderung der akuten Beschwerden, kann jeder selbst aktiv die Verdauung durch eine ballaststoffreiche und ausgewogene Ernährung sowie ausreichend Bewegung unterstützen. Die Gesamtheit aller Mikroorganismen, die im Darm leben, nennt man Darmflora. Sie sorgen dafür, dass unverdaute Nahrungsbestandteile wie Ballaststoffe gespalten und für den Organismus verwertbar gemacht werden. Außerdem bilden sie Vitamine wie das für die Blutbildung wichtige Vitamin B12. Des Weiteren verhindern sie, dass sich krankheitserregende Viren, Bakterien oder Pilze in die Darmschleimhaut einnisten, indem sie selbst die Wand des Dickdarms besiedeln.



« zurück

© 2013 klinik-krankenhaus.de - H chstleistungen - Wunderwerk - Darm
zum Seitenanfang